Blog

11.02.2020
 

3 Steps for Affiliate

11.02.2020

3 Schritte für den Start Ihres Affiliate-Marketing-Geschäfts

In unserem vorangegangenen Artikel mit dem Thema "Was ist Affiliate Marketing" sind wir zum Schluss gekommen, dass Affiliate Marketing ein Muss für jedes Unternehmen ist. Sie können dadurch eine große Reichweite generieren und bezahlen aber nur für das letztendlich erzielte geschäftliche Ergebnis. Gleichzeitig steigern Sie außerdem noch die Effizienz und Effektivität Ihrer Marketing-Aktivitäten und verzeichnen zusätzliche Umsätze und Verkäufe für Ihr Geschäft. Und ehrlich gesagt, es ist gar nicht so kompliziert, wie es sich anhören mag. Das wirft natürlich die Frage auf: Wie starte ich im Affiliate Marketing? Auf Basis von mehr als 16 Jahren Erfahrung im globalen Affiliate Marketing hat Cashback World E-Commerce einen einfachen 3-Stufen-Prozess entworfen, mit dem Sie loslegen können.

1. Der Anfang - eine interne Strategie

Die erste Stufe ist Ihre eigene, interne Strategie, bei der Sie festlegen, wie Ihre Ziele aussehen. Für den Start im Affiliate Marketing braucht es ein klares Ziel. Wollen Sie mehr Registrierungen auf Ihrer Website? Oder ist es Ihr Ziel, die Zahl der Verkäufe zu steigern? Es ist wichtig, Ihre kurz- und langfristigen Ziele herauszuarbeiten, damit Sie auswählen können, welches Bezahlmodell Sie bei Ihrem Affiliate-Programm anwenden möchten. Bezahlen Sie dem Publisher eine Kommission pro Klick, pro Lead oder pro Verkauf?

Neben dem Ziel müssen Sie auch festlegen, wie hoch die Kommission ist, die Sie bezahlen können. Bei der Bestimmung dieses Betrags sollten Sie immer überlegen: Wie viel ist ein einzelner Kunde wert? Oder anders ausgedrückt: Was kann ich für jeden neuen Kunden bezahlen? Normalerweise beinhaltet der Preis für Ihr Produkt oder Ihre Leistung einen Anteil für Marketing-Aktivitäten und Sie müssen entscheiden, welchen Teil dieses Marketing-Budgets Sie für Affiliate Marketing reservieren möchten.

2. Die technische Lösung - Registrieren Sie sich in einem Affiliate-Netzwerk

Wenn Sie die strategischen und finanziellen Entscheidungen getroffen haben, ist es entscheidend, sich einem Affiliate-Netzwerk anzuschließen, um die technische Anbindung sicherzustellen. Im Affiliate Marketing werden alle Touch Points und Ergebnisse im Zusammenhang mit Konsumenten gemessen, daher ist die technische Anbindung für eine gute Performance von größter Bedeutung. Um Impressions, Klicks und Verkäufe tracken zu können, müssen spezielle Codes auf verschiedenen Bereichen Ihrer Website eingebaut werden. Die Codes werden Ihnen oder Ihrem Website-Verantwortlichen vom Affiliate-Netzwerk zur Verfügung gestellt, um sie auf den passenden Seiten einzubauen. Sie können diese Codes manuell oder laut Anleitung implementieren oder auch eines der standardisierten Plugins oder Add-ons nutzen, die es für zahlreiche eCommerce-Plattformen gibt.

Neben dem Einrichten der technischen Anbindung und der Implementierung des Trackings müssen Sie auch sicherstellen, dass Ihr Affiliate-Programm - also das Programm, das Sie per Affiliate-Netzwerk anbieten - alle notwendigen Informationen für die Publisher enthält, damit diese wissen, wer Sie sind und was Sie tun. Je besser und umfangreicher die Beschreibung und die Details sind, desto besser versteht der Publisher Ihr Business und dessen Vorteile. Das Logo, Beschreibungen, URLs, Kommissions-Strukturen, Publisher-Typen und Beschränkungen gehören zu den Punkten, die für Ihr Programm angegeben werden müssen.

Wenn Sie sich in einfachen Schritten in einem Affiliate-Netzwerk anmelden und Ihr Geschäft registrieren möchten, kontaktieren Sie Cashback World E-Commerce.

3. Bewerbung und Wartung

Sobald Sie mit Strategie, den finanziellen Aspekten und der technischen Einrichtung fertig sind, können Sie starten und sich von den von Ihnen ausgewählten Publisher-Typen vermarkten lassen. Damit Sie den richtigen Start erwischen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Werbematerialien in Ihrem Affiliate-Programm im Netzwerk zur Verfügung stellen. Ein Teil dieser Materialien sollten Banner zu Ihrem Standard-Angebot, -Produkt oder -Service sein, die in allen Standard-Banner-Größen bereitgestellt werden. Um die gängigsten Größen auswählen zu können, empfiehlt es sich, das Ad-Portfolio des Interactive Advertising Bureau (IAB) zu Rate zu ziehen.

Arbeiten Sie mit Ihrem Account Manager beim Affiliate-Netzwerk zusammen, um sich mit den passenden Publishern zu verbinden und integrierte Kampagnen aufzusetzen, damit Sie einen ersten Boost für Ihr Business erhalten. Wenn sie hoch performante Kampagnen fahren, die gute Durchschnittsergebnisse liefern (Impressions, Klicks, Verkäufe, durchschnittliche Kommission), dann steigt die Chance, dass Sie von weiteren und größeren Plattformen beworben werden, wodurch Sie dann noch bessere Performance erreichen.

Zusätzlich zu den Standard-Werbematerialien ist es immer ratsam, dedizierte Kampagnen aufzubereiten, die auf spezielle Ereignisse oder Events innerhalb des Zielmarkts ausgerichtet sind. Denken Sie an saisonale Ereignisse wie Weihnachten, Frühling, Ostern oder den Schulanfang, aber auch an Events wie den Valentinstag, den Muttertag oder Black Friday und Cyber Monday. Dies sind die Zeiten, in denen das Affiliate Business starke Spitzen bei den Shopping-Umsätzen erlebt, weswegen Ihr Unternehmen auf genau diese Anlässe abgestimmte Werbematerialien bereitstellen sollte, um gut beworben werden zu können. Wenn Sie sich eine gute Übersicht zu den verschiedenen saisonalen und speziellen Ereignissen zurechtlegen, schaffen Sie sich eine gute Unterstützung für Ihre Kampagnen-Planung.

Die Performance Ihres Programms

Wie bereits erwähnt, es ist keine Raketenwissenschaft, ein Affiliate-Programm bei einem Affiliate-Netzwerk einzurichten - die Performance Ihres Programms zu steuern und zu überwachen, kommt dem aber schon näher. Durch Ihr Programm werden viele Daten gesammelt, nicht nur zur Performance der Kampagnen, sondern auch zu Zielgruppen, ihrer Charakteristika und ihrer Wachstumspotenziale. Ihr Affiliate-Netzwerk kann Ihnen sehr detaillierte Einsichten in die Performance Ihres Programms bereitstellen und kann Sie auch zur Weiterentwicklung und weiteren Planung Ihres Programms beraten.

Daher sollten Sie möglichst eng mit Ihrem Netzwerk zusammenarbeiten, um die bestmögliche Performance aus Ihrem Programm herauszuholen. Wollen Sie mehr darüber wissen, was ein Affiliate-Netzwerk für Ihr Business tun kann?

Kontakt

Starten Sie jetzt

  • Gewinnen Sie neue und treue Kunden
  • Erweitern Sie Ihren Kundenkreis
  • Steigern Sie Ihren Absatz und Gewinn

Jetzt Partner werden

oder

Kontakt aufnehmen